Ein Abend im Zeichen der Menschenwürde

von Andzelika Gürich und Las Rabaty

Als Roland Berger 2008 eine eigene Stiftung gründete, verankerte er in der Stiftungssatzung zwei Zwecke: Das Deutsche Schülerstipendium, welches Schülerinnen und Schüler in ganz Deutschland unterstützt, und den Roland Berger Preis für Menschenwürde. Dieser Preis zeichnet besondere Menschen und Organisationen auf der ganzen Welt aus, welche mit ihren Aktionen und Bewegungen die Menschenwürde und -rechte wahren und beschützen. Das Preisgeld wird über mehrere Jahre verteilt ausgeschüttet und ist zweckgebunden. Am 4. Mai 2017 fand die Preisverleihung zum mittlerweile siebten Mal statt. Weiterlesen

„Lügenpresse“ und „Filterblasen“ – Bedeutungsverlust von traditionellen Medien?

von Marcel Fortus, Andzelika Gürich, Las Rabaty, Tuna Safak, Joy Schwab

Die europäische Jugend betrachtet die Vertrauenswürdigkeit der Medien skeptisch. 79% aller 18-35 Jährigen glauben nicht mehr den klassischen Medien. In Deutschland ist der Vertrauensverlust nicht ganz so groß. Der Wert liegt hier bei 22%. Das war das Ergebnis der Studie „Generation What?“, die Anfang April 2017 veröffentlicht wurde. Diese Studie wurde europaweit von der Vereinigung EBU (Europäische Rundfunkunion) durchgeführt.
(Link: http://www.br.de/presse/inhalt/pressemitteilungen/generation-what-europaeischer-abschlussbericht-100.html) 

Weiterlesen

Wir machen Fernsehen!

von Ramies Barkat 

In den Herbstferien fand in Berlin ein Film- und Fernsehseminar statt, in dem vier tolle, selbstgedrehte Kurzfilme entstanden sind, die man auf jeden Fall angesehen haben sollte! In den Filmen (die ihr übrigens unten ansehen könnt) geht es um verschiedenste Themen: Eine Stipendiatengruppe besuchte das Lunchkonzert in der Berliner Philharmonie, eine andere traf sich mit Geflüchteten, die in Deutschland eine neue Heimat suchen. Außerdem gibt es einen Film über das Berliner Eishockey-Team „Die Eisbären“ und für den vierten Film begab sich das „Fernsehteam“ auf Spurensuche an der Berliner Mauer. Weiterlesen

Mein Auslandsaufenthalt in England

von Christina Kirsten

„Hello“ – Guten Tag,

mein Name ist Christina Kirsten, ich bin 16 Jahre alt, wohne in Schönebeck und habe kürzlich mit dem Erweiterten Realschulabschluss die 10.Klasse an der Sekundarschule „Maxim Gorki“ beendet.
Über die Organisation „Youth For Understanding – YFU“ habe ich die Chance erhalten, ab dem 5. September 2016 an einem 10-monatigen Schüleraustausch in England teilzunehmen und möchte Sie einladen, mich dabei zu begleiten.

Heute möchte ich damit beginnen und Ihnen bereits einige Infos zukommen lassen, bevor es in ca. zwei Wochen für mich wirklich losgeht. Deshalb fange ich gleich mal an…. Weiterlesen

Stipendiatensprechertreffen in Frankfurt 2016

von Kunalan Vigneswaran

Vom 16.09.2016 bis 18.09.2016 war es wieder soweit. Das jährliche Stipendiatensprechertreffen fand dieses Mal in Frankfurt am Main statt. Der Ort wurde wie gewohnt schon beim vergangenen Treffen im Vorjahr beschlossen. Begleitet wurden die Stipendiaten durch Herrn Seiferheld (Projektleiter für Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt) und Frau Friedel (Projektleiterin für Hessen und Nordrhein-Westfalen). Viele Sprecher kannten sich schon aus dem letzten Jahr, es gab aber auch einige neue SprecherInnen. So verbrachten die meisten Stipendiaten am ersten Tag ihre Zeit bis zur Nachtruhe im Spielraum der Jugendherberge. Weiterlesen

Globe Theatre, River Thames und Canary Wharf – meine Eindrücke von London

von Marie Lüschow

Vor einem halben Jahr haben drei Freundinnen und ich beim Bundeswettbewerb für Fremdsprachen als 1. Preis eine London-Reise gewonnen, die zu diesem Zeitpunkt noch weit in der Zukunft lag. Doch plötzlich ist November und auf einmal liegt die Reise schon hinter uns. Wo ist die Zeit geblieben? Aber auch wenn alles so schnell vergangen ist (gut, ich gebe zu, wir waren auch nur zwei volle Tage in London), haben wir tolle Erinnerungen, lustige Fotos und eine Menge Erfahrung für die Zukunft gesammelt.
Aber von Anfang an… Weiterlesen

Kleiner Gedankenanstoß

von Karyna Gorlovska

Der Herbst erinnert uns an die sich uns nähernde dunkle und kalte, zum Glück aber auch festtagsreiche und harmonische Jahreszeit. Jeder hat diesen Sommer etwas erlebt, worüber sie oder er mit Freunden und Familie mit positiven Rückblicken im Kopf sprechen möchte. Vielleicht war so manch einer am See, am Meer oder gar am Ozean, genoss die warmen Gewässer, tankte Vitamin D für den Winter, erkundigte die Flora und Fauna der mediterranen Umgebung und entdeckte… Weiterlesen