• se.-6429

  • TLZ Erfurt Februar 2015

  • BST150202_024_R-Berger-St

Tolle Sportakademie in Kappeln

von Marcel Fortus

Und wieder ist ein Schuljahr vorbei. Ein Schuljahr voller Noten, Stress, nervigen Mitschülern und Mitschülerinnen und kaum tritt ein Stipendiat oder eine Stipendiatin aus dem Schulhaus, umhüllt ihn oder sie das wohlige Gefühl, dass bald die Ferienakademie stattfindet. Es wird gepackt, noch das letzte Mal etwas mit den Mitmenschen im engeren Umfeld unternommen und dann geht’s schon los.  Weiterlesen

Ring, Ring, Freude bring´!

von Karyna Gorlovka

Gemeinsame Zeit lässt neue Freundschaften entstehen. Gemeinsame Erlebnisse schweißen Freunde stärker zusammen. Gemeinsame große Errungenschaften von Menschen, die zusammen für diese Erlebnisse kämpfen, machen sie unzertrennlich. Und so ist es nicht verwunderlich, dass die Jubiläumsfeier des künstlerischen Jahresprojektes „Eloise“ von den Stipendiatinnen und Stipendiaten aus Baden-Württemberg, München und Rheinland-Pfalz eine weitere, tolle Erinnerung für die beteiligten Personen bleiben wird. Weiterlesen

Sieger beim Sprachen-Wettbewerb

von Marie Lüschow

Anfangs war es nur eine fixe Idee. Freundinnen fragten mich, ob ich nicht Lust hätte, mit ihnen zusammen als Gruppe am Bundeswettbewerb für Fremdsprachen teilzunehmen und ich sagte zu. Wir drehten einen Kurzfilm, hatten dabei viel Spaß und schafften es am Ende auf Platz 1 in Hessen.
Das ist die Kurzfassung. Aber wie viel Arbeit wirklich dahinter gesteckt hat, ist eine längere Geschichte. Weiterlesen

Mein Praktikum in der Herz- und Gefäßchirurgie

von Lei Heckel

Im April 2015 habe ich mich für ein BOGY-Praktikum in der Herz- und Gefäßchirurgie des Robert Bosch Krankenhauses beworben und wurde angenommen. Mein Wunsch war es schon immer einen Beruf zu wählen, mit den man viel mit Menschen in Kontakt kommt und diesen auch helfen kann. Besonders begeistern konnte ich mich für die Chirurgie, da ich diesen Bereich sehr spannend finde und bisher nur aus Fernsehsendungen kannte. Dies weckte mein Interesse noch mehr, den realen Alltag eines Chirurgen kennenzulernen. Weiterlesen