DIY – Do it Yourself

Aus einer einfachen kleinen Holzkiste eine wunderschöne Schmuckkiste basteln, ohne viel Aufwand und wie immer ohne hohe Kosten. Hier seht Ihr, wie’s geht!

von Safiye Sahin

DIY Kiste

Material:
Ihr braucht verschiedene Pinsel, unterschiedliche Acrylfarben Eurer Wahl und verschieden farbige Bänder. Außerdem benötigt Ihr noch flüssigen, guten Kleber für die Bänder, Glitzersteine oder sonstige Deko.

Die Arbeitsschritte:
Das Wichtigste zuerst: Bitte zieht Euch Kleidung an, bei der es nicht schlimm ist, wenn sie etwas Farbe oder Kleber abbekommt. Schließlich wollt Ihr die Freude über Euer neues Schmuckkästchen nicht trüben lassen durch die Trauer um Euer liebstes Kleidungsstück…Dann solltet Ihr Eure Arbeitsfläche schön mit Zeitung abdecken, damit Euer Tisch sauber bleibt. Jetzt wird erst mal das ganze Kistchen bemalt. Dabei entscheidet Ihr Euch für eine oder mehrere Farben, wie Ihr wollt. Auch Muster machen sich ganz gut, zum Beispiel kleine Kreise. Im Anschluss kommt der Feinschliff: Zum Beispiel könnt Ihr das Schmuckkistchen mit kleinen Glitzersteinen, kleinen Rosen oder Bändern verzieren. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Tobt Euch gerne aus und macht aus Eurem persönlichen kleinen Schmuckkästchen etwas ganz Besonderes.

Ich bin jedenfalls mit meinem Ergebnis sehr zufrieden. Viel Spaß beim Nachbasteln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.